Copyright 2018 - Custom text here

Wir Viertklasser freuten uns schon sehr, unsere Bundeshauptstadt zu besuchen. Am 14. Mai 2018 war es dann soweit. Mit dem Bus machten wir uns auf den Weg nach Wien, wo wir im Youth Palace Brigittenau in tollen 2-Bett-Zimmern untergebracht waren. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln brachen wir jeden Tag aufs Neue zu unseren abwechslungsreichen Programmpunkten auf. Neben vielen Sehenswürdigkeiten hatten wir eine tolle Führung im Hitradio Ö3 und das Riesenglück eine sehr interessante Führung in der Hofburg genießen zu dürfen, wobei wir sogar in die Geheimnisse des „Hofburgkellers“ eingeweiht wurden. Abends hatten wir auch täglich ein großartiges Programm: Kino, Bowling, Hallenbad und das Highlight am Abschlussabend war das Musical „Tanz der Vampire“ im Ronacher. Am Freitag ließen wir im „Time Travel Vienna“ die Woche noch einmal Revue passieren. Leider war die Woche viel zu schnell vergangen und schließlich mussten wir uns gegen Mittag mit Lunchpaketen zur Stärkung wieder auf die Heimreise machen. Der Besuch unserer Bundeshauptstadt war wirklich ein tolles Erlebnis!

Ein voller Erfolg wurde die Ausstellung von Schülerarbeiten aus den 4. Klassen der NMS Münzkirchen in der Alfred Kubin Galerie in Wernstein. 14 Arbeiten, die im Schwerpunktfach Kreatives Gestalten zum Thema „Märchen“ entstanden sind, wurden dort in der Ausstellung „Fabelwesen und Märchengestalten“ neben Arbeiten von Künstlern und Schülerinnen und Schülern aus dem Gymnasium Schärding präsentiert. Die farbigen Scherenschnitte und Acrylbilder fanden bei den Besuchern der Galerie große Anerkennung und Bewunderung. Zum Abschluss der Ausstellung wurden Schülerarbeiten in den verschiedenen Kategorien mit Preisen ausgezeichnet, die von der Auch wenn alle Arbeiten einen Preis verdient hätten, konnte schließlich Leonie Christl aus der 4a die Juroren mit ihrer Arbeit „Die Bremer Stadtmusikanten“ überzeugen und die Auszeichnung für sich gewinnen.

Die NMS – Münzkirchen nahm auch heuer wieder sehr erfolgreich beim Fahrrad-Bezirksbewerb „Wer wird Meister auf zwei Rädern?“ teil.

Die Wissenswerktstatt ist mit ihrem Kursangebot eine ideale Ergänzung des Lehrplans um praktische Inhalte. Die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2b schnupperten in die Welt der Technik und Wissenschaft und konnten dabei ihr Interesse testen. Gemacht werden konnten Erfahrungen mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen. Beim Bauen von "magischen Kreuzen" und "Stromkreisen" erhielten die Kinder Einblicke in die Welt der Technik.

 

 

 

Wie scTeamshon im letzten Jahr nahmen unsere technisch begabten Talente der 3. Klassen auch heuer wieder an diesem Wettbewerb teil.

Nach der Auftaktveranstaltung im Oktober und den ersten Programmierversuchen von November bis Anfang Jänner, fand am 19.4.2018 wieder der Roboter-Wettbewerb in der HTL Andorf (Andorf Technology School) statt. Unterstützt durch unseren Sponsor die Fa. Metall-Auer konnten die Schülerinnen und Schüler in Teams mit 8 Lego Mindstorms EV3 Robotern üben. Anfang Februar wurden dann 3 Teams zu je 4 Schülern gebildet, die sich intensiv mit der Programmierung der Aufgaben, die der Roboter dann selbständig ausführen musste, beschäftigten.

Bilder vom Wettbewerb

 

Eine ganze Schulwoche lang, vom 12. – 16.März 2018, arbeiteten vier English Native Speakers mit den Schülerinnen und Schülern der 2. und 3.Klassen der NMS Münzkirchen. Der Unterricht erfolgte ausschließlich in englischer Sprache, mit viel Bewegung, Theater und Spaß! Bei der gelungenen Abschlussvorführung am Freitag konnten sich die zahlreich anwesenden Eltern vom tollen Ergebnis überzeugen. Die Schüler präsentierten sichtlich stolz und mit großer Begeisterung die während dieser Sprachwoche erarbeiteten Lieder und Sketche.

Bei eisig klirrender Kälte brachen wir mit dem Bus ins Skigebiet Hinterstoder auf. Dort bezogen wir unsere Zimmer in der Unterkunft Jutel. Von dort aus starteten wir täglich in voller Skimontur zur Gondelstation und fuhren den Berg hinauf. Jeden Tag waren die 3 Skigruppen auf den unterschiedlichen Pisten unterwegs und zeigten ihr Können. Vor allem die Anfängergruppe machte in dieser Woche große Fortschritte. Abends spielten wir Brettspiele, spielten Tischtennis, tanzten und redeten bis wir müde waren. Donnerstagabend veranstalteten wir einen tollen „Bunten Abend“ mit Gesang, Tanz, einer Modenschau und einer Witzerunde. Am Freitagvormittag fuhren wir noch ein letztes Mal mit der Gondel auf den Berg. Leider war die Woche dann vorbei und wir fuhren nach dem Mittagessen wieder nach Hause. Das war eine coole Woche!

Badges und Auszeichnungen

Kontakt

Schärdingerstraße 2
4792 MÜNZKIRCHEN

Tel.: (07716) 72 19
FAX: (07716) 72 19-4

Mail: s414032(at)schule-ooe.at

Suche